Projekt
Sporthalle Munsbach
Produkt
TIMax® GL-PlusF im zweischaligen Profilglas
Jahr
2012
Ort
Luxemburg
Projektbeteiligte
architecture + amenagement s.a., L-1123 Luxembourg / IPlan by Marc Gubbini

Sporthalle Munsbach

Die Luxemburger Architekturbüros architecture + aménagement s.a. und IPlan by Marc Gubbini planten den Neubau der Dreifeldsporthalle auf dem Gelände des Schulcampus in Münsbach gemeinsam. Die Gestaltung der Fassade der modernen Sporthalle ist an die Fassaden der vorher erstellten Neubauten des Schulcampus angelehnt, so dass ein harmonischer Gesamteindruck der auf dem Campus befindlichen Gebäude entsteht.

In die doppelschalige, ballwurfsichere Profilglasfassade der Sporthalle sind 613 Quadratmeter der transluzenten Wärmedämmung (TWD) TIMax GL-PlusF der Herforder Wacotech GmbH & Co.KG eingesetzt. Dadurch erreicht die Profilglasfassade einen sehr guten Ug-Wert von 1,2W/m²K.

Die Planer entschieden sich für das transluzente Glasgespinst TIMax GL-PlusF, da es bei guter Lichtstreuung gleichzeitig ein Maximum an Tageslicht ins Innere des Gebäudes lässt, sowie ein angenehmes Raumklima durch eine schlagschattenfreie Verteilung des einfallenden Lichtes und einen guten Sonnen- und Blendschutz bietet. Damit einhergehend wird ein guter Schutz vor sommerlicher Überhitzung erreicht.