Projekt
HAWE Hydraulik SE
Produkt
TIMax® GL-PlusF im zweischaligen Profilglas, TIMax® LT Lichtstreueinlage
Jahr
2013/14
Ort
87600 Kaufbeuren
Projektbeteiligte
Barkow Leibinger Architekten, Berlin

HAWE Hydraulik SE

Geplant wurde das mit rund 100 Mio. € bislang größte Investitionsprojekt des international tätigen Hydraulikunternehmens von den Berliner Architekten Barkow Leibinger. Die vier Produktionshallen des campusartigen Produktionsstandortes in Kaufbeuren sind wie Windmühlenflügel um einen zentralen Innenhof gruppiert.

Barkow Leibinger Architekten entschieden sich für ca. 3.000m² doppelschaliger Profilglasfassaden mit der transluzenten Wärmedämmung TIMax GL-PlusF, da diese Tageslichtnutzung bei gleichzeitig guter Wärmedämmung ermöglicht (Ug-Wert = 1,2W/m²K). Die starken lichtstreuenden Eigenschaften der transluzenten Wärmedämmung sorgen zudem für eine gleichmäßige, blendfreie Raumausleuchtung.